Fishing Fanatics - always on fire
FF

Contact

Impressum

Datenschutz



Sie sind hier: Tackle - Pflege/Reparatur - Hotsauce von Quantum - Seite 2
das Öl
das Öl
ja gut, wie vorhin schon erwähnt haut natürlich auch Quantum für sein Produkt "auf die Kacke"

es ist logisch das Beste, was man den Rollen antun kann: spezielle molekulare Zusätze (synthetischen und organischen Additive), salzwasserfest, geringe Viskosität für einen butterweichen Lauf, ja sogar in Waffen ist es das Nonplusultra, Teflonpartikel...


Was davon kann ich bestätigen???

Die Viskosität des Rollenöls ist sehr niedrig (dünnflüssig), entspricht in etwa Nähmaschinenöl.
Sehr praktisch ist die rote Färbung, so sieht man sofort und gut, wo bereits (genug) Öl dran oder drin ist

Weil viel ist nicht immer das Beste ;-)

Wie gesagt ist das Öl jetzt eine komplette Saison in meinen Rollen gewesen und es erfüllt seinen Zweck tadellos!

Klar, eine beschissen laufende Rolle wird mit diesem Öl auch nicht das Highendteil, das butterweich läuft.

Aber bereits an meiner Stradic CI4+ konnte ich einen, ja ich sag einfach  mal, gschmeidigeren Lauf feststellen.

Vor allem finde ich, dass die Rolle einen Ticken schneller anläuft.  Kann natürlich nur Einbildung sein, aber selbst dann taugts ja schon was...

Das Fläschchen ist mit einem Inhalt von 10g sehr ergiebig, zudem man ja sowieso sparsam ölen soll!

Was jetzt natürlich alles im Öl drin ist oder nicht: keine Ahnung... Zum Mond muss meine Rolle nicht fliegen können, aber sie läuft super damit und das muss sie ja in erster Linie auch tun


|<    <     2 / 4     >    >|